Mobile Daten aktivieren oder deaktivieren

Added support for iPhone X.

We're excited to introduce our latest feature! The new Data Saver feature lets you reduce your data usage and get the most out of your mobile plan. Fixed a performance issue in the database upgrade.

Datenvolumen-Verbrauch anzeigen & messen: So geht's!

Major improvements to the App Tracker feature. Fixed an issue where alarms could sometimes not be triggered. Wir freuen uns, unsere neueste und beste Feature vorstellen! Bitte beachten Sie, dass diese Funktion iOS 10 oder höher benötigt.

iOS10 Tipp: Mobilen Datenverbrauch in den Griff bekommen

Juli Version 7. Übersichtlich und gut durchdacht 4.

Nutzung von mobilen Daten auf dem iPhone und iPad überprüfen

Um mobile Daten zu aktivieren bzw. Je nach Mobilfunkanbieter und Gerät sind unter "Mobile Datenoptionen" ggf.

Verbrauchtes Datenvolumen anzeigen

Je nach Anbieter kann Datenroaming auch bei Reisen im eigenen Land genutzt werden. Kontaktieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter, um nähere Informationen zu den für Sie geltenden Bestimmungen zum Datenroaming oder anderen Einstellungen für mobile Daten zu erhalten.

Datenverbrauch anzeigen & messen: So einfach geht das!

Wenn Sie sehen möchten, wie viele mobile Daten eine App verwendet, scrollen Sie nach unten bis zum Eintrag der entsprechenden App. Falls Sie nicht zulassen möchten, dass eine App mobile Daten verwendet, können Sie diese für die App deaktivieren.


  • whatsapp blaue haken iphone 6s Plus.
  • iPhone & iPad: So ermitteln Sie Ihr verbrauchtes Datenvolumen.
  • whatsapp blaue haken gruppen?
  • ‎My Data Manager - Datennutzung im App Store.
  • spionage software windows xp.
  • iphone 6s Plus whatsapp hacken?
  • handy kamera als überwachungskamera.

Wenn wir — wie am Screenshot zu sehen — beispielsweise 8,6 GB lesen, bedeutet das nicht, dass in diesem Monat bereits 8,6 GB verbraucht wurden. Scrollt auf dieser Seite der Einstellungen bis ganz nach unten und tippt auf Statistiken zurücksetzen. Idealerweise solltet ihr dies zum Beginn eines neuen Monats oder übereinstimmend mit eurem Rechnungsdatum machen, welches ihr bei eurem Anbieter bzw. Ihr werdet erneut gefragt, ob ihr die Nutzungsstatistiken tatsächlich zurücksetzen wollt, was ihr nochmals bestätigt.